Was ist SCA und welche Auswirkungen hat es für Sie?

Was ist SCA?


Die Starke Kundenauthentifizierung (SCA) ist eine Anforderung von PSD2*, die Unternehmen auffordert, mindestens zwei Authentifizierungselemente zur Überprüfung elektronischer Zahlungen zu verwenden. Ziel ist es, Betrug zu erschweren bzw. zu reduzieren und Online-Zahlungen für Sie sicherer zu machen.

SCA gilt für “kundeninitiierte" Online-Zahlungen. Das bedeutet, dass alle Banküberweisungen und die meisten Kartenzahlungen SCA erfordern. Wiederkehrende Lastschriften gelten dagegen als “vom Händler initiiert" und erfordern keine starke Authentifizierung.

*PSD2 erklärt



Die 2. Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) wird im September 2019 in allen EU-Mitgliedstaaten umgesetzt.

PSD2 ist eine neue Gesetzgebung für den Zahlungsverkehr in Europa und verpflichtet Zahlungsdienstleister wie Ebury, eine Reihe von Änderungen vorzunehmen, um einen besseren Service zu gewährleisten, die Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken.

Warum muss es aktualisiert werden?



Die ursprüngliche Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Services Directive, PSD) wurde 2007 ins Leben gerufen, um den Zahlungsverkehr zu verbessern - insbesondere Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen.

Der starke Digitalisierungstrend der europäischen Wirtschaft erforderte die Aktualisierung der ursprünglichen Zahlungsverkehrsrichtlinie (PSD), um neue Akteure wie Fintechs - u.a. Ebury - einzubeziehen.

PSD2 tritt in Kraft, um Zahlungen sicherer zu machen, den Kundenschutz zu erhöhen, Innovation und Wettbewerb zu fördern und gleiche Wettbewerbsbedingungen für Banken und andere Zahlungsdienstleister gleichermaßen zu gewährleisten.

Was bedeutet das für Sie?



Sie müssen in den nächsten Wochen die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren, da sie beim Einloggen in ihr Ebury Online-Konto und bei der Anweisung neuer Zahlungen obligatorisch wird. 2FA ist bereits verfügbar, um es beim Einloggen in Ebury Online einzurichten, und wird bald zu einem Feature bei der Zahlungsabwicklung werden.


Sie müssen in den nächsten Wochen die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) aktivieren, da diese beim Einloggen in ihr Ebury Online-Konto und bei der Anweisung neuer Zahlungen obligatorisch wird. 2FA ist bereits verfügbar, um es beim Einloggen in Ebury Online, und wird bald zu einem Feature bei der Zahlungsabwicklung werden.


2FA erfordert:

  1. Etwas, das Sie kennen (z. B. ein Passwort)

  2. Etwas, was Sie besitzen (z.B. Ein Mobiltelefon)

Nach Inkrafttreten der neuen Verordnung werden die Banken beginnen, SCA-pflichtige Zahlungen abzulehnen, die nicht den SCA-Kriterien entsprechen, daher ist es wichtig, die zweistufige Verifizierung auf Ebury Online jetzt zu aktivieren.

Wenn Sie daran interessiert sind, die ursprünglichen SCA-Anforderungen zu lesen, sind diese in den "‘Regulatory Technical Standards (RTS)’." (RTS) festgelegt.

Wenn Sie Fragen zur Implementierung von PSD2 haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner oder senden Sie eine E-Mail an PSD2@ebury.com.

Drucken