Kassageschäft

Daniela Hoffmann08/Oct/2015Über Ebury

Wie es funktioniert

Ein Devisenkassageschäft (Spot-, Sofort-, Comptantgeschäft) ist ein Devisengeschäft, bei dem zwei Währungen zum aktuellen Wechselkurs getauscht werden.

Der Liefertermin eines Devisenkassageschäfts ist das Valutadatum und erfolgt im Gegensatz zum Termingeschäft innerhalb kürzester Zeit nach Geschäftsabschluss.

Bei Währungspaaren wird das Verhältnis des Wertes einer Währung mit einer anderen verglichen. Der Wechselkurs gibt an, wie viel von der Kurswährung für eine Einheit der Basiswährung bezahlt werden muss (Beispiel: EUR/USD, Basiswährung/Kurswährung; 1 EUR = 1,0500 USD). Der Geldkurs (Bid) bezeichnet den Preis, zu dem man das Währungspaar verkauft und der Briefkurs (Ask) den Preis, zu dem man kauft.

Handelsbeispiel

Ein Exporteur wird von seinen Kunden in den USA in US-Dollar bezahlt.Kassageschäft Er erhält heute 150.000 USD auf sein Dollar-Konto.

Um die Dollar zu verkaufen, kontaktiert er seinen Devisenexperten bei Ebury, der ihm einen Wechselkurs auf der Grundlage des Marktpreises in Echtzeit bietet: z.B. 1 EUR = 1,0500 USD.

Wenn er mit dem Preis einverstanden ist, kann er seine Transaktion per Telefon oder E-Mail bestätigen und erhält daraufhin eine offizielle Bestätigung per E-Mail.

Um das Geschäft abzuschließen, transferiert er 150.000 USD auf das Konto von Ebury. Nach Zahlungseingang in USD werden ihm 142.857,14 EUR auf sein Konto gutgeschrieben.

Warum Kassageschäfte?

  • Mit einem Kassageschäft können Sie schnelle Zahlungen tätigen (Dauer: zwischen 12 und 48 Std., abhängig von dem Währungspaar).
  • Unser Dealer unterstützt Sie beim Zugriff auf Echtzeitkurse.
  • Sie erhalten den Zugang zu mehr als 140 Währungen und zu den meisten exotischen Währungen.

Was zu beachten ist

  • Das Kassageschäft sichert Ihnen keinen Kurs für zukünftige Transaktionen.
  • Exotische Währungen verfügen über eine niedrige Liquidität, kosten viel und stellen ein hohes Risiko dar, sofern sie überhaupt verfügbar sind.

Was wir von Ihnen benötigen

Der Kurs wird mit Ihnen nach Absprache mit Ihrem Devisenexperten definiert.
Dafür benötigt er die folgenden Informationen:

  • das Devisenpaar
  • den Kauf- oder Verkaufsbetrag
  • das Valutadatum
  • den Begünstigten / die Begünstigten

Je nach Marktlage (Liquidität und Volatilität), ermitteln unsere Berater den optimalen Handelszeitpunkt, damit positive Kursbewegungen profitabel genutzt werden könnnen.

Alles über das Kassageschäft auf einen Blick: Kassageschäft.

Sollten Sie weitere Fragen zum Kassageschäft oder zu Eburys Service haben, können Sie uns gerne hier kontaktieren.

Print

Verfasst von Daniela Hoffmann

German Marketing Executive bei Ebury. Magister Artium in Amerikanistik, Germanistik und Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.