Ebury baut Geschäft in DACH-Region weiter aus - Lesen Sie weiter.

Datenschutzerklärung - Ebury Partners Belgium NV/SA

Version nach Amazon–Änderungen für Deutschland – Ebury Partners-Gruppe 

Datenschutzerklärung – Deutschland

V.1.3 

1.Einführung 

Ebury Partners Belgium NV/SA („wir“, „uns“ oder „unser“) verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Im Rahmen unseres gewöhnlichen Geschäftsbetriebs erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten von unseren Kunden. Diese Erklärung legt die Grundlage dar, auf der wir solche personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, um unsere Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu verstehen.

Durch den Besuch von www.ebury.de, online.ebury.com oder bos.eburypartners.com („Unsere Websites“) akzeptieren Sie die in dieser Erklärung beschriebenen Praktiken und stimmen ihnen zu.

 

2. Unsere Kontaktinformationen

Für die Zwecke des Datenschutzes und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) („Verordnung“):

Verantwortlicher Datenschutzbeauftragter

 

 

 

 

Ebury Partners Belgium NV/SA, 

Kunstlaan 52, 1000

Brüssel, Belgien

Telefon: +32 (0) 2 891 03 42

E-Mail: [email protected]

 

 

 

Ebury Partners UK Limited, 100 Victoria Street, 

London, SW1E 5JL. 

Telefon: +44 (0) 20 7197 9900

E-Mail: [email protected]

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten direkt kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben. 

Verwenden Sie diesen Link, um eine Datenschutzanfrage/-beschwerde auszufüllen.

 

3. Wie Sie sich beschweren

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer Aufsichtsbehörde einzureichen. Für den Zweck unserer Verarbeitung ist die federführende Aufsichtsbehörde:

 

Federführende Aufsichtsbehörde

Datenschutzbehörde
Rue de la Presse 35, 1000 Brüssel

Telefon: +32 (0)2 274 48 00

E-Mail: [email protected]

Website: https://www.dataprotectionauthority.be

 

4. Die Art der personenbezogenen Daten, die wir erfassen

Wir können die folgenden Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

Informationen, die Sie uns durch die Nutzung unserer Websites oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

Sie können uns Informationen über Sie geben, indem Sie Formulare auf unseren Websites ausfüllen oder indem Sie uns per Telefon, E-Mail oder anderweitig kontaktieren. Dazu gehören Informationen, die Sie bereitstellen, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Websites registrieren, unsere Dienstleistungen abonnieren, eine Bestellung aufgeben oder auf unseren Websites Geschäfte tätigen oder ein Problem mit unseren Websites melden.

Die Informationen, die Sie uns bereitstellen, können Folgendes umfassen:

  • Kontaktdaten, wie z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Identifikationsinformationen, wie z. B. beglaubigte Identitätsdokumente, Adressnachweise oder Geschäftsunterlagen, die Ihre personenbezogenen Daten beinhalten
  • Finanz- und Kreditinformationen

Sie stellen uns ggf. Informationen in Bezug auf Begünstigte, Aktionäre, Treuhänder und Vorstandsmitglieder zur Verfügung, damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können. Dies kann durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites oder durch die Interaktion mit uns per Telefon, E-Mail oder auf anderem Weg erfolgen. Bevor Sie solche Informationen uns gegenüber offenlegen, müssen Sie die entsprechende Genehmigung einholen. Die Informationen, die Sie uns bereitstellen, können Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Finanz- und Bonitätsinformationen enthalten.

Gegebenenfalls können Sie uns Informationen bezüglich anderer Konten bei anderen Finanzinstituten zur Verfügung, damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können. Dies kann durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites oder durch die Interaktion mit uns per Telefon, E-Mail oder auf anderem Weg erfolgen. Bevor Sie solche Informationen uns gegenüber offenlegen, müssen Sie die entsprechende Genehmigung einholen. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen können die Bankleitzahl, das Land der Bank, die Kontoart, den Namen der Bank sowie die Kontonummer enthalten.

Informationen, die wir über Sie erfassen, wenn Sie unsere Websites nutzen

Bei jedem Besuch unserer Websites erfassen wir ggf. automatisch die folgenden Informationen:

  • technische Informationen, einschließlich der IP-Adresse (Internet Protocol), die zur Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendet wird, Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform;
  • Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen URL-Clickstreams (Uniform Resource Locators) zu, über und von unseren Websites (einschließlich Datum und Uhrzeit); Produkte, die Sie angesehen oder gesucht haben; Seitenantwortzeiten, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsinformationen (wie Scrollen, Klicks und Mouseovers) und Methoden zum Verlassen der Website sowie jede Telefonnummer, die verwendet wird, um unsere Kundendienstnummer anzurufen.

Informationen, die wir bei der Erbringung unserer Dienstleistungen aus anderen Quellen erhalten

  • Wir können Informationen über Sie erhalten, wenn Sie andere von uns betriebene Websites oder andere von uns bereitgestellte Dienstleistungen nutzen. Diese Daten können intern weitergegeben und mit den auf dieser Website erfassten Daten kombiniert werden.
  • Wir arbeiten auch eng mit Dritten zusammen (darunter z. B. Vermittler, Geschäftspartner, Subunternehmer in den Bereichen Technik, Zahlungs- und Lieferdienste, Werbenetzwerke, Analyseanbieter, Suchinformationsanbieter, Kreditauskunfteien) und können von diesen Informationen über Sie erhalten.

Wenn wir Informationen erhalten, stellen wir sicher, dass dies in voller Übereinstimmung mit der Verordnung erfolgt.

 

5. Cookies

Wir verarbeiten Cookies nur mit ausdrücklicher Zustimmung. Wenn Sie unsere Websites zum ersten Mal besuchen, informieren wir Sie über die von uns verwendeten Cookies und Sie erhalten die Möglichkeit, uns die Verwendung von Cookies zu gestatten. Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Websites unbedingt erforderlich.

Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer platziert wird und es uns ermöglicht, Sie von anderen Benutzern unserer Websites zu unterscheiden. Diese Cookies helfen uns, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Websites besuchen. Wir verwenden die folgenden Cookies:

  • Unbedingt notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die für den Betrieb unserer Websites erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie sich in sicheren Bereichen unserer Websites anmelden können.
  • Analyse-/Leistungs-Cookies. Sie ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie sich Besucher auf unseren Websites bewegen, wenn sie sie nutzen. Dies hilft uns, die Arbeitsweise unserer Websites zu verbessern, indem wir beispielsweise sicherstellen, dass die Benutzer leicht finden, was sie suchen.
  • Funktionalitäts-Cookies. Diese werden verwendet, um Sie zu erkennen, wenn Sie zu unseren Websites zurückkehren. Dies ermöglicht es uns, unsere Inhalte für Sie zu personalisieren, indem wir uns an Ihre Einstellungen (z. B. Ihre Sprach- oder Regionswahl) erinnern.

Bitte beachten Sie, dass auch Dritte (einschließlich beispielsweise Werbenetzwerke und Anbieter externer Dienste wie Webverkehrsanalysedienste) Cookies verwenden können, über die wir keine Kontrolle haben. Bei diesen Cookies handelt es sich wahrscheinlich um Analyse-/Leistungs-Cookies oder Targeting-Cookies.

Sie können Cookies blockieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, die es Ihnen ermöglicht, die Einstellung aller oder einiger Cookies abzulehnen. Wenn Sie jedoch Ihre Browsereinstellungen verwenden, um alle Cookies (einschließlich wesentlicher Cookies) zu blockieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle oder Teile unserer Websites zugreifen.

 

6. Wie wir Ihre Daten verwenden

Informationen, die Sie uns bereitstellen. Wir werden diese Informationen im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen verwenden:

  • um unsere Verpflichtungen aus Verträgen zwischen Ihnen und uns zu erfüllen und Ihnen Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern,
  • um unsere Verpflichtungen aus Verträgen zwischen uns und Dritten im Zusammenhang mit den für Sie erbrachten Dienstleistungen zu erfüllen,
  • Ihre Daten werden nur unter diesen Umständen bei der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet, 
  • wenn es ein bestimmtes berechtigtes Interesse zum Zweck der Überwachung der vertraglichen Beziehung zwischen uns und den Drittparteien gibt, die mit Ihnen in Verbindung stehen, und
  • wenn die Verarbeitung im berechtigten Interesse von Ebury oder einer anderen Partei liegt und diese Interessen nicht durch Ihre Interessen oder Rechte zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten außer Kraft gesetzt werden. Dies kann die Verarbeitung Ihrer Daten beinhalten für (i) die Identifizierung oder Verhinderung verdächtiger oder hochriskanter Transaktionen oder betrügerischer Aktivitäten, interne Forschungs- und Analysebewertungen, (ii) für Kommunikationszwecke mit Ihnen und (iii) um Sie über neue Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten, zu informieren oder neue Produkte und Dienstleistungen anderer Parteien zu fördern, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere berechtigten Interessen für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke zu verfolgen, entscheiden wir, ob eine solche Verarbeitung erforderlich ist. Zudem berücksichtigen wir sorgfältig die Auswirkungen unserer Verarbeitungsaktivitäten auf Ihre Grundrechte und -freiheiten. Im Großen und Ganzen haben wir festgestellt, dass eine solche Verarbeitung für unsere berechtigten Interessen notwendig ist und dass die von uns durchgeführte Verarbeitung sich nicht nachteilig auf diese Rechte und Freiheiten auswirkt.
  • um Ihnen Informationen über andere Produkte und Dienstleistungen, die wir anbieten, zur Verfügung zu stellen,
  • wenn Sie ein bestehender Privatkunde sind, werden wir Sie nur mit Informationen über Waren und Dienstleistungen kontaktieren, die denen ähnlich sind, die Gegenstand eines früheren Verkaufs oder einer Verkaufsverhandlung mit Ihnen waren. 
  • wenn Sie ein neuer Privatkunde sind, werden wir Sie nur kontaktieren, wenn Sie dem zugestimmt haben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden, kreuzen Sie bitte das entsprechende Kästchen auf dem Formular an, auf dem wir Ihre Daten erfassen. 
  • wenn Sie ein Unternehmens-/Geschäftskunde sind, werden wir Sie kontaktieren, wenn wir ein berechtigtes Interesse in Bezug auf die von uns angebotenen Dienstleistungen und Ihr Unternehmen festgestellt haben.
  • Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie die Links verwenden, die unten in den Marketing-E-Mails von uns angegeben sind, oder indem Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren.
  • um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren,
  • um auf Anfragen zu antworten, die Sie über unsere Websites oder per Telefon, E-Mail oder anderweitig gestellt haben.
  • zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, denen wir als Verantwortlicher und reguliertes Unternehmen unterliegen. Dazu gehören: 
  • die Verwendung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Pflichten im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung erforderlich sind,
  • die Aufdeckung, Verhinderung und Verfolgung von Betrug oder Diebstahl sowie die Verhinderung einer unrechtmäßigen oder verbotenen Nutzung unserer Dienste oder anderer illegaler oder unrechtmäßiger Aktivitäten, 
  • die Überwachung und Meldung von Compliance-Problemen. 
  • Dies kann ferner die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Validierung und Authentifizierung Ihrer Identität sowie die Nutzung von Dritten umfassen, die uns bei diesen Punkten helfen. Siehe Daten, die wir über Sie offenlegen.
  • wenn dies erforderlich ist, um Ihre wesentlichen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • wenn die Ausführung von Aufgaben im öffentlichen Interesse oder in Ausübung von in uns übergebenen offiziellen Befugnissen erfolgt.

Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten. Wir werden diese Daten in folgender Weise verwenden:

Wir können diese Daten mit Daten kombinieren, die Sie uns zur Verfügung stellen, und mit Daten, die wir über Sie erfassen. Wir können diese Daten und die kombinierten Daten für die oben genannten Zwecke verwenden (je nach Art der Informationen, die wir erhalten).

Daten, die wir über Sie offenlegen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Mitglied unserer Gruppe weitergeben, d. h. an unsere Niederlassungen, unsere Repräsentanzen, unsere Tochtergesellschaften, unsere letztendliche Holdinggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften, wie im Deutschen Corporate Governance Kodex (AktG §161) definiert. Eine solche Weitergabe erfolgt in voller Übereinstimmung mit der Verordnung.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals ohne Ihre Zustimmung verkaufen. Wir können Ihre Daten an ausgewählte Dritte weitergeben; wenn dies erforderlich ist, sind wir verpflichtet, alle Aspekte der Verordnung einzuhalten. Im Folgenden sind die Arten von Organisationen aufgeführt, an die wir einige Ihrer personenbezogenen Daten weitergeben können:

  • Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer für die Erfüllung von Verträgen, die wir mit ihnen oder Ihnen abschließen.
  • Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Websites unterstützen.
  • Kreditauskunfteien zum Zweck der Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn dies eine Bedingung dafür ist, dass wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen. 
    • Die Identitäten der Kreditauskunfteien und die Art und Weise, wie sie personenbezogene Daten verwenden und weitergeben, werden unter https://www.experian.co.uk/crain ausführlicher erläutert.
  • Capita Identity Solutions: https://www.securitywatchdog.org.uk/privacy-policy
  • Trulioo: https://www.trulioo.com/privacy
  • Sofern Sie Ihre Zustimmung erteilen, Dienste zur Identitätsprüfung zum Zweck der Bestätigung Ihrer Identität durch Online-Anwendungen:
  • Jumio: https://www.jumio.com/legal-information/privacy-policy/ 
  • ComplyAdvantage: https://complyadvantage.com/privacy-notice/?_gl=1*p6jxbj*_up*MQ..&gclid=CjwKCAjw9-KTBhBcEiwAr19ig2OSj0REqOzFOv-F0iOviANzgmw4ztWmNaXPqAW9F2VmwKWrj2c3WRoCd3EQAvD_BwE
  • LexisNexis: https://www.lexisnexis.com/global/privacy/en/privacy-policy-uk.page
  • Fenergo: https://www.fenergo.com/privacy-policy/
  • Polizei und Strafverfolgungsbehörden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Wir sind ein Teilnehmer am Zahlungsdienstleister-Programm von Amazon („Zahlungsdienstleister“), das zur verbesserten Erkennung, Verhinderung und Ergreifung von Maßnahmen gegen dubiose Akteure entwickelt wurde, damit Amazon und die teilnehmenden Zahlungsdienstleister Kunden und Verkäufer weiterhin vor Betrug und Missbrauch schützen können. Wenn Ihr Ebury-Konto bei Amazon registriert ist, würden wir als Zahlungsdienstleister bestimmte Daten, die während des Onboarding-Prozesses mit uns und während der Nutzung unserer Dienste erfasst wurden, an Amazon weitergeben. Diese können gegebenenfalls Daten beinhalten, die von uns im Rahmen der Verpflichtung zur Geldwäschebekämpfung erhoben werden, z. B. Identifikationsdaten, Kontaktdaten und Informationen zu Ihren Konten bei Ebury und Ihrem Bankkonto. Wenn Amazon Ihr Amazon-Konto aufgrund von (i) Missbrauch, Betrug, illegalen Aktivitäten, (ii) einer Verletzung der Geschäftsbedingungen oder (iii) von Amazon eingeleiteten Rechtsstreitigkeiten oder Vollstreckungsmaßnahmen gegen Sie deaktiviert oder schließt, können wir weitere Informationen, einschließlich transaktionsbezogener Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Konto bei uns, weitergeben. 

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben:

  • Für den Fall, dass wir ein Geschäft oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, können wir Ihre personenbezogenen Daten gegenüber dem potenziellen Verkäufer oder Käufer dieses Geschäfts oder dieser Vermögenswerte offenlegen. 
  • Wenn Ebury Partners Belgium NV/SA oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden, dann gehören die von ihm über seine Kunden gespeicherten personenbezogenen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten.
  • Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um unsere Geschäftsbedingungen oder Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unseren Konzernunternehmen, Kunden oder anderen zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung.

 

7. Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Solche Mitarbeiter können unter anderem an der Erfüllung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Erbringung von Support-Dienstleistungen beteiligt sein. Wenn diese Übertragungen erforderlich sind, werden sie in voller Übereinstimmung mit der Verordnung durchgeführt.

Insbesondere können wir Ihre Daten entweder in das Vereinigte Königreich oder in die USA übermitteln.

Wenn Daten in eine andere Gerichtsbarkeit übertragen werden, geschieht dies gemäß den relevanten Datenschutzgesetzen, unterstützt durch die Verwendung von Standardvertragsklauseln für Übermittlungen innerhalb von Ebury. In Bezug auf Übermittlungen in die USA können wir personenbezogene Daten unter Verwendung der jeweils erforderlichen Standardvertragsklauseln und zusätzlichen Maßnahmen übertragen.

All Ihre personenbezogenen Daten erhalten ein hohes Maß an Schutz, egal wo sie verarbeitet werden und unabhängig davon, ob sie von uns oder unseren Auftragnehmern oder Vertretern aufbewahrt werden.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden unter unserer Kontrolle gespeichert. Alle Zahlungstransaktionen werden verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie es gewählt haben), mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, ein Passwort niemandem mitzuteilen.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Sollten Sie besondere Bedenken hinsichtlich einer Methode der Datenübertragung haben, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um eine alternative Methode bereitzustellen.

 

  1. Ihre Rechte

Sie können sich unter [email protected] an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um Ihre Rechte auszuüben. Bei der Ausübung Ihrer Rechte werden wir Sie stets über alle rechtmäßigen Gründe informieren, die uns zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten verpflichten könnten.

Sie haben das Recht, von uns Informationen darüber anzufordern, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und Fragen darüber zu stellen, wie wir diese Daten erfassen, speichern und verarbeiten. 

Sie haben das Recht, auf kostenlose Informationen über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen, unabhängig davon, ob diese an ein Drittland oder eine internationale Organisation übertragen werden, sowie über die damit verbundenen Sicherheitsvorkehrungen.

Sie haben das Recht, alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn die von uns gespeicherten Informationen nicht korrekt oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, von uns die Korrektur dieser Informationen zu verlangen, und wir werden dies unverzüglich tun.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir alle Daten löschen, die wir über Sie verarbeiten, wenn die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist.

Wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten durch uns erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung zu widerrufen und die Verarbeitung Ihrer für diese Einwilligung spezifischen Daten einzustellen. Sie haben auch das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

 

9. Externe Standorte

Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte lesen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

 

10. Aufbewahrung Ihrer Daten

Der Zeitraum, für den wir Ihre Daten aufbewahren, hängt von den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab, die wir als regulierte Organisation einhalten müssen. Nach Ablauf dieser Frist werden personenbezogene Daten sicher gelöscht, soweit sie nicht mehr zur Erfüllung eines Vertrages, zur Vertragsanbahnung oder in Bezug auf andere rechtliche Verfahren erforderlich sind.

 

11. Änderungen unserer Datenschutzerklärung

 

Diese Mitteilung wurde zuletzt am 29. März 2022 aktualisiert. Alle Änderungen, die wir möglicherweise in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, um alle Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.